Zementgebundener Beton für Werkzeugmaschinengestelle

Aachen (2018) [Doktorarbeit]

Seite(n): 1 Online-Ressource (IX, 296 Seiten) : Illustrationen, Diagramme

Kurzfassung

Im Rahmen dieser Arbeit wird untersucht, ob zementgebundene Betone als Werkstoff für Gestellbauteile im Werkzeugmaschinenbau geeignet sind. Die Erkenntnisse der Untersuchungen in dieser Arbeit sollen die Basis bilden, um zementgebundenen Beton für Gestellbauteile zielsicher einsetzen zu können. Diese Arbeit befasst sich mit der Ermittlung betontechnologischer Parameter und soll Eingangswerte für die Dimensionierung und Bemessung des reinen Betons liefern. Zunächst werden die grundlegenden Anforderungen an Maschinengestelle dargestellt und der Stand der Forschung abgebildet. Der Fokus liegt dabei, wie bei den eigenen Untersuchungen, auf der Maßhaltigkeit, der statischen und der dynamischen Steifigkeit. Zudem wird das Dämpfungsverhalten untersucht.

Autorinnen und Autoren

Autorinnen und Autoren

Neunzig, Christian

Gutachterinnen und Gutachter

Raupach, Michael
Breitenbücher, Rolf

Identifikationsnummern

  • REPORT NUMBER: RWTH-2018-227340